Inhaltsverzeichnis
   
  Startseite
  Intern
  Laufkalender
  Ergebnislisten
  Fotoarchiv
  Lauf-Treffs
  Laufstrecken
  Rund ums Laufen
  Lauf-Reportagen
  Suche ...
 

Kontakt


Detlev Ackermann

 
   
 
 

Laufstreckengeheimnisse Teil 40: Mitten im "Stock Images Of War"
 
 
Laufen-in-Koeln >> Laufstrecken >> Geheimnisse entlang von Laufstrecken >> Artikel

15.08.2019  

 
 
 
Das begehbare Kunstwerk von Amalia Ulmann im Skulpturenpark Köln
 
Mitten im "Stock Images Of War"
 
Am Kölner Rheinufer laufen täglich unzähliger Läuferinnen und Läufer entlang. Der Großteil läuft dabei aber sicherlich unwissend und ungeachtet an einem ganz besondern Park vorbei. Zeit, den Gang runterzuschalten und eine kleine Trabrunde durch den Kölner Skulpturenpark zu machen. Er befindet sich linksrheinisch, auf der Südseite der Zoobrücke. Der Eintritt ist frei.
 

Läufer der BSG Rheinpark erkunden den Skulpturenpark Köln

 
Der Skulpturenpark ist mittlerweile schon 20 Jahre alt und beinhaltet auf seinem ca. 3 ha großen Gelände rund 40 Außenskulpturen deutscher und internationaler Künstler. Konzeptioneller Unterschied zu anderen Skulpturenparks ist, dass er als "Ort für Auseinandersetzungen mit der zeitgenössischen Skulptur" angelegt ist. So sind einige Kunstwerke sogar begehbar, wie z.B. das Werk von Amalia Ulmann. Es handelt sich hierbei um das Werk "Hospital" aus der Serie "Stock Images Of War". Abgerundet wird das Ganze noch mit einem Audiobeitrag, den man im Inneren des Kustwerkes hören kann.
 
 

 
 






__________________________________
Autor und Copyright: Detlev Ackermann, Laufen-in-Koeln


Drucken    Weiterempfehlen    Merken

Nach oben